Berstsicherungen. Statische Mischer. Wärmeaustauscher. Tropfenabscheider.

Anfragespezifikation Wärmetauscher

HINWEIS! Alle mit einem Stern (*) gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden. Falls Ihnen eine Information nicht bekannt ist, tragen Sie in das entsprechende Feld den Wert 0 ein.

Allgemeine Informationen

Firma

Straße

Ort

Telefon

Fax

Datum

Projekt/Anfrage Nummer

Ansprechpartner

E-Mail *

Angebotsabgabe bis

Auslegungsdaten Produkt

Einsatzmedium

Fluidgruppe nach Art. 9 der Druckgeräterichtlinie 2014/68/EU

Dampfdruck > 0,5 bar (ü) bei max. Design-Temperatur

Dichte [kg/m³]

Dynamische Viskosität, Eingang [mPas]

Dynamische Viskosität, Ausgang [mPas]

Temperatur [°C], Eingang

Temperatur [°C], Ausgang

spezifische Wärmekapazität [kJ/kg K]

Wärmeleitfähigkeit [J/s m K]

max. zulässiger Druckverlust [mbar]

max. zulässiger Betriebsdruck [bar(ü)]

Auslegungsdaten Kühl- / Heizmedium

Einsatzmedium

Fluidgruppe nach Art. 9 der Druckgeräterichtlinie 2014/68/EU

Dampfdruck > 0,5 bar(ü) bei max. Design-Temperatur

Volumenstrom [m³/h]

Dichte [kg/m³]

Temperatur [°C], Eingang

Temperatur [°C], Ausgang

spezifische Wärmekapazität [kJ/kg K]

Wärmeleitfähigkeit [J/s m K]

max. zulässiger Druckverlust [mbar]

max. zulässiger Betriebsdruck [bar(ü)]

weitere Angaben

Flansche nach

Vorhandene/geplante Rohrleistungs-Nennweite

Materialvorgaben

Beschreibung der Anwendung

Beschreibung


 
 

+++ WICHTIGE MITTEILUNG ZUM UMZUG VON STRIKO +++

Bitte beachten Sie unsere Mitteilung zu unserem Umzug!

Sehr geehrte Kunden, Lieferanten und Partner von STRIKO, hier finden Sie aktuelle Informationen zu unserem Umzug:

» #Klicken Sie hier#

Bitte beachten Sie diese für Ihre Bedarfsplanung unserer Produkte.

Vielen Dank!

Beste Grüße,

Ihr STRIKO-Team

Aktuelle Situation Corona-Virus

Sehr geehrte Damen und Herren,

zu der aktuellen Situation bezüglich des Corona-Virus nehmen wir wie folgt Stellung:

Wir als STRIKO Verfahrenstechnik GmbH werden unsere Erreichbarkeit und Lieferfähigkeit
weiterhin entsprechend unserer Möglichkeiten in der von uns gewohnten Qualität
gewährleisten. Zum Schutz unserer Mitarbeiter und zur Erhaltung unserer Leistungsfähigkeit
werden wir unser Personal ab sofort in zwei Gruppen im periodischen Wechsel zwischen
Homeoffice und Geschäftsstelle einsetzen.

Für Sie bedeutet dies, dass Ihre Anfragen und Bestellungen wie bisher schnellstmöglich
bearbeitet werden. Alle laufenden Projekte werden, Stand heute, termingerecht abgewickelt.

Seit Jahren setzt STRIKO auf ein Partnernetz aus der Region, welches sich stets bewährt hat.
Dabei sind wir aber auch von einer zuverlässigen Lieferkette unserer Partner abhängig, auf
welche wir nur begrenzt Einfluss nehmen können. Etwaige Einschränkungen lassen sich im
Einzelfall zwar nicht vermeiden, aber ein redundantes Lieferanten-System reduziert diese
Risiken auf ein Minimum.

Wir haben unsererseits Vorkehrungen getroffen (u.a. eine umfangreiche Lagerhaltung), um
die Lieferfähigkeit unserer Produkte sicherzustellen.

Sollten Sie Fragen haben, können Sie sich gerne an uns wenden.

Turbulente Zeiten erfordern eine gewisse Besonnenheit! Lassen wir unser Handeln von diesem
Gedanken bestimmen.

Freundliche Grüße,
Ihr Team der STRIKO Verfahrenstechnik GmbH