Berstsicherungen. Statische Mischer. Wärmeaustauscher. Tropfenabscheider.

Biturbine
Coating-Anlagen

Kontinuierliche Coating-Anlagen ermöglichen eine wirtschaftliche, effiziente und produktschonende Ummantelung vieler Schüttgüter. Im Nahrungsmittelbereich sind dies Süßwaren, Frühstücks-Cerealien, Snacks oder auch Tiernahrung.

Weitere Anwendungsbereiche aus der Verfahrenstechnik sind die Ummantelung von Saatgut oder die Beschichtung von Pellets und Granulaten. Herzstück der Anlage ist dabei stets die Biturbine. Sie besteht aus zwei Edelstahl-Doppeltrögen, in der sich zwei Nylon-Turbinen in gegenläufiger Richtung drehen. Im Vergleich zu deutlich längeren konventionellen Beschichtungstrommeln lassen sich mit der kompakt gebauten Biturbine gleichmäßige Beschichtungen mit einer sehr hohen Qualität erzeugen.

Die Biturbine gewährleistet eine sehr schonende Beschichtung, ohne dass es zu mechanischen oder optischen Beeinträchtigungen des Endproduktes kommt.

Für Versuchszwecke kann eine Coating-Anlage auch leihweise zur Verfügung gestellt werden.

Coating-Anlage
Coating-Anlage

 
 

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Cookie Erklärung | Cookie Erklärung

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Cookie Erklärung. Cookie Erklärung

Zurück