Berstsicherungen. Statische Mischer. Wärmeaustauscher. Tropfenabscheider.

Berstscheibenhalter HG2
für flache Graphitberstscheiben der Serie G2

Berstscheiben der Serie G2 (G2 & LPG2) werden im Halter HG2 zwischen die bauseitigen Flansche verbaut. Der prinzipielle Aufbau einer solchen Berstscheibeneinrichtung ist dabei immer gleich.

Die Berstscheibe wird mit der optionalen Vakuumstütze in das Halter-Einlassteil gelegt und anschließend zwischen die Flansche gespannt. Dabei wird die erforderliche axiale Pressung erzeugt, welche die Dichtigkeit der Einheit herstellt. Dichtungen zwischen Halter und Flanschen oder ein optionaler Alarmgeber auf der Abblaseseite komplettieren das System.

Designbeispiele und Materialvarianten
1_eef1b92205
2_134118a2ea
3_887268688b
4_17d7358447
Berstscheibenhalter aus Graphit
5_51062050d2
6_172cfed30e
7_788cc6d8db
8_288ce70c7d
Berstscheibenhalter aus Edelstahl oder Sonderwerkstoffen
9_9cbf404a88
10_178d3fdb36
11_81c069df2e
12_5910ae4637
PTFE-Liner mindestens 4 mm
Vorteile in der Anwendung
  • Graphitberstscheiben sind für den Einsatz mit aggressiven Medien konzipiert
  • ideal für Anwendungen, bei denen die Kosteneffizienz wichtiger ist als ein fragmentfreies Öffnungsverhalten der Berstscheibe
Individuelle Ausführungen und Materialien

Berstscheibenhalter sind in verschiedenen Materialien erhältlich – entsprechend den Anforderungen Ihrer Anwendung. Lassen Sie sich von unseren Spezialisten beraten!


PDF Anfragespezifikation Berstscheiben
 
 

Aktuelle Situation Corona-Virus

Sehr geehrte Damen und Herren,

zu der aktuellen Situation bezüglich des Corona-Virus nehmen wir wie folgt Stellung:

Wir als STRIKO Verfahrenstechnik GmbH werden unsere Erreichbarkeit und Lieferfähigkeit
weiterhin entsprechend unserer Möglichkeiten in der von uns gewohnten Qualität
gewährleisten. Zum Schutz unserer Mitarbeiter und zur Erhaltung unserer Leistungsfähigkeit
werden wir unser Personal ab sofort in zwei Gruppen im periodischen Wechsel zwischen
Homeoffice und Geschäftsstelle einsetzen.

Für Sie bedeutet dies, dass Ihre Anfragen und Bestellungen wie bisher schnellstmöglich
bearbeitet werden. Alle laufenden Projekte werden, Stand heute, termingerecht abgewickelt.

Seit Jahren setzt STRIKO auf ein Partnernetz aus der Region, welches sich stets bewährt hat.
Dabei sind wir aber auch von einer zuverlässigen Lieferkette unserer Partner abhängig, auf
welche wir nur begrenzt Einfluss nehmen können. Etwaige Einschränkungen lassen sich im
Einzelfall zwar nicht vermeiden, aber ein redundantes Lieferanten-System reduziert diese
Risiken auf ein Minimum.

Wir haben unsererseits Vorkehrungen getroffen (u.a. eine umfangreiche Lagerhaltung), um
die Lieferfähigkeit unserer Produkte sicherzustellen.

Sollten Sie Fragen haben, können Sie sich gerne an uns wenden.

Turbulente Zeiten erfordern eine gewisse Besonnenheit! Lassen wir unser Handeln von diesem
Gedanken bestimmen.

Freundliche Grüße,
Ihr Team der STRIKO Verfahrenstechnik GmbH