Berstsicherungen. Statische Mischer. Wärmeaustauscher. Tropfenabscheider.

Designcode – Der Designcode bezeichnet den Auslegungsstandard von Druckgeräten. Die Druckgeräte von STRIKO Verfahrenstechnik werden nach geltenden Richtlinien und Vorschriften ausgelegt und gefertigt. Das sind im europäischen Raum die Druckgeräterichtlinie DGRL 2014/68/EU mit den Regelwerken AD 2000 und DIN EN 13445 und im amerikanischen und asiatischen Raum der ASME Boiler and Pressure Vessel Code. Das Regelwerk AD 2000 ist das zurzeit noch am häufigsten angefragte Regelwerk. Mit der Einführung der harmonisierten Norm DIN EN 13445 wird diese immer öfter anzutreffen sein, da sie der Nachfolger der AD 2000 sein soll. Der ASME Code kann in zwei Kategorien unterteilt werden: ASME VIII Division 1 für Druckbehälter und ASME B31.3 für Rohrleitungen.