Berstsicherungen. Statische Mischer. Wärmeaustauscher. Tropfenabscheider.

STRIKO Verfahrenstechnik erhält als eines der ersten Unternehmen ISO 9001:2015-Zertifizierung des TÜV Rheinland

Seit mehr als dreißig Jahren hat sich STRIKO mit hochwertigen Produkten aus Eigenfertigung und Vertrieb weltweit einen Namen als Partner des Anlagenbaus, der chemischen, petrochemischen und verfahrenstechnischen Industrie gemacht und erhielt im Dezember 2015 als eines der ersten Unternehmen die ISO-Zertifizierung 9001:2015 durch den TÜV Rheinland.

Bei der ISO 9001 handelt es sich um eine Qualitätsmanagement-Norm, die sowohl national als auch international die meist verbreitete und bedeutendste Norm im Bereich QM ist. Sie legt die Mindestanforderungen an ein Qualitätsmanagementsystem fest und folgt dem Grundsatz der Prozessorientierung: Über ein prozessorientiertes QM-System werden die wesentlichen betrieblichen Prozesse begleitet und auf den Prüfstand gestellt, wodurch selbst bei sehr gut arbeitenden Unternehmen noch Optimierungsmöglichkeiten aufgedeckt werden können.

Die Revision ISO 9001:2015 wurde im November 2015 veröffentlicht und löst den Vorgänger ISO 9001:2008 ab. Wesentliche Änderungen sind neben der neuen, vereinheitlichenden Struktur die Erweiterung des sogenannten ‚Customer Relationship Management (CRM)‘ auf das wesentlich umfassendere Prinzip des ‚Stakeholder-Relationship-Management (SRM)‘, das versucht, die Beziehungen des Unternehmens mit allen wichtigen Anspruchs- und Interessengruppen in Einklang zu bringen. Des Weiteren rückt die neue ISO 9001:2015 den Prozessansatz zur Entwicklung, Umsetzung und Verbesserung der Wirksamkeit des QMS noch wesentlich expliziter in den Fokus und spezifiziert die essenziellen Anforderungen an einen prozessorientierten Managementansatz wesentlich konkreter. Obwohl die neue Norm zwar die Identifizierung von Risiken (und Chancen) sowie das Ergreifen entsprechender Vorbeugungsmaßnahmen verlangt, enthält sie keine Forderung nach einem standardisierten Risikomanagement. Ein Zweck der neuen Norm ist es, die technologischen und gesellschaftlichen Veränderungen unserer Zeit einzubeziehen und dem zertifizierten Unternehmen eine organisatorisch flexiblere Normerfüllung unter Einhaltung der Grundprinzipien zu gestatten.

Das Team der STRIKO Verfahrenstechnik GmbH freut sich sehr, mit dieser neuen Zertifizierung die Anforderungen seiner Kunden sowie weitere Ansprüche an die Produkt- und Dienstleistungsqualität in Zukunft noch besser erfüllen zu können!

Zertifikat ISO 9001:2015